Virtualbox CentOS Shared Folders

!!!! Allgemeingültig: Für alle Befehle, die eine höhere Rechteverwaltung benötigen immer ein sudo davor !!!!

(CentOS ist in diesem Fall schon in der Virtualbox geladen )

CentOS release 7.6.1810 / Virtualbox 5.2.22

 

Ein paar Pakete zum Laden:

rpm -Uvh https://dl.fedoraproject.org/pub/epel/epel-release-latest-7.noarch.rpm
yum install perl gcc dkms kernel-devel kernel-headers make bzip2

Um gemeinsame Ordner in der Virtualbox von CentOS zu aktivieren, benötigt man die VirtualboxAdditions als iso-Datei.

http://download.virtualbox.org/virtualbox/

Hier dann die entsprechende Version anwählen/herunterladen

Entweder direkt in die CentOS-Umgebung kopieren und mounten oder

 

Über Geräte/Optische Laufwerke diese iso-Datei auswählen

In der CentOS Umgebung das Cd-Laufwerk laden:

mkdir /mnt/cdrom

mount /dev/cdrom /mnt/cdrom

Ausführen der VBoxLinuxAdditions.run

Wenn keine Fehler:

Sharename=“hugo“ or whatever

mkdir /mnt/hugo

mount -t vboxsf -o uid=1000,gid=1000 hugo /mnt/hugo

 

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*